Coup 53

Coup 53

Ein Film von Taghi Amirani

Mohammad Mossadegh war der erste demokratisch gewählte Ministerpräsident des Iran. Ein gegen ihn gerichteter Putsch brachte den Schah zurück an die Macht und hatte weitreichende Auswirkungen auf die politische und gesellschaftliche Entwicklung des Iran, ja, der gesamten Region. Der britisch-iranische Amirani stöbert in Archiven, trifft Expert*innen, Geheimdienstmitarbeiter*innen und Zeitzeug*innen und dringt immer tiefer in die historischen Zusammenhänge vor: Die Beteiligung des CIA ist dabei nur die erste Schicht. Mit den Mitteln der investigativen Reportage wird aufgedeckt, warum der Iran – und viele andere Länder des globalen Südens – ein so angespanntes Verhältnis zum Westen haben.

Der Oscar-prämierte Cutter Walter Murch („Apocalypse now“, „Der Pate“, „Der Englische Patient“) und Starschauspieler Ralph Fiennes tragen dazu bei, lange verschollenes Material wieder zum Leben zu erwecken.

Sprache
Original mit englischen Untertiteln
Genre
Dokumentarfilm
Land
USA, Iran
Jahr
2019
Regie
Taghi Amirani
Schauspieler
Ralph Fiennes
Länge
118 Minuten